Kater Räuber

Rasse: EKH
Geburt:3.2004
Haltung:Wohnung mit Freigang
Pflegestelle:Würzburg
Besonderheiten: kleine Pissnelke 😉 und extrem schusselig
Status:Geimpft gegen Schnupfen/Seuche (RCP) und FelV, Kastriert, Täto und Chip, FIV/FelV negativ getestet

Hallo, ich bin Räuber. Mein Name kommt nicht von ungefähr. Ich habe nur Blödsinn im Kopf und habe es dadurch auch schon geschafft, mir den Fuß zu brechen. Nein, nicht draußen, sondern tatsächlich beim Sprung vom Küchenschrank!

In einer aufwendigen 4-stündigen OP konnte mein Fuß wieder einigermaßen „repariert“ werden. Ein leichtes Humpeln und „Knaxen“ ist zurückgeblieben. Deshalb habe ich auch den Spitznamen „Knaxi“.

Weitere kleine Problemchen sind bei mir, dass ich trotz Kastration den starken Drang habe alles und jeden anzumarkieren. Das mache ich dann so 30-40 mal am Tag. Meine Pflegemami dachte auch schon mal daran, einen Dauerauftrag mit der Reinigungsmittelindustrie abzuschließen. Durch meine „Dauerpinkelattacken“ habe ich des öfteren auch noch Blasenentzündung… (Anmerkung von den Pflegeeltern: Wir haben dich trotzdem lieb!).

Euer Räuber

 

Kontaktmöglichkeiten

Diese Katze/ Kater befindet sich in unserer Pflegestelle in Würzburg, bei Pflegerin Tanja Bassler.

Bei Interesse können Sie sich unter der Rufnummer 0162-2828167 direkt mit der zuständigen Pflegestelle in Verbindung setzen.

Oder Sie nutzen die Möglichkeit, über dieses Formular mit uns in Kontakt zu treten.

Ihr Name

Ihre E-Mail-Adresse

Ihre Nachricht