Kater Mikesch ***Unser geliebter Mikesch ist am 18.08.2016 über die Regenbogenbrücke gegangen**

Rasse: EKH
Geburt: ca. 2008
Haltung:Wohnung mit gesichertem Freigang
Pflegestelle:Würzburg
Besonderheiten: schwere Ataxie
Status:Geimpft gegen Schnupfen/Seuche (RCP) und FelV, Kastriert, Täto und Chip, FIV/FelV negativ getestet

Hallo, mein Name ist Mikesch,
Meine Geschichte, eine typische „Ataxiekatzen-Geschichte“…..
Ich leide seit meiner Geburt an einer schweren Form der Ataxie.

Ataxie bedeutet eine Erkrankung bzw. Schädigung des Kleinhirns und somit einhergehend mit Gangstörungen und das fehlen gezielte motorische Bewegungen auszuführen.

Da ich dies von Geburt an habe, habe ich selbst mit dieser Behinderung keine Probleme. Im Gegenteil, ich ein lebensfroher Kater der die Welt halt auf wackeligen Beinen erkundet.
Das Problem bei Ataxiekatzen und somit meist ein Verhängnis ist, dass viele Menschen meinen, eine behinderte Katze aufnehmen zu müssen aber leider sich dem Ausmaß so einer Behinderung wie bei einer Ataxie nicht im klarem darüber sind, worauf Sie sich da einlassen.
Ataxie heißt auch in den meisten Fällen, die Katze ist unsauber. Durch meine Gangstörung ist es mir nicht möglich auf eine Toilette zu kommen.

So ist auch meine Geschichte eine typische Geschichte.
Ich wurde im Jahr 2013 insgesamt 4 x (!!) von einer Organisation vermittelt. Ich musste durch ganz Deutschland reisen. NRW, Thüringen, Stuttgart, Frankfurt….
Und immer wieder das Gleiche. Als die Besitzer bemerkt haben, dass ich unsauber bin, musste ich wieder weg.
Dies möchte ich nun nicht mehr mitmachen müssen.

Hier an der Pflegstelle ist es soooo toll. Trotz meiner Behinderung darf ich durch den Garten streunen, weil die ein gesichertes Außengehege haben. Ich liebe Blumen und schnuppere auch an jeder.
Zudem sind da auch ganz viele weitere Katzen und ich bin nicht allein.

Zu vermitteln bin ich nur schwer, deshalb würde ich mich über eine Patenschaft sehr freuen!!

Euer Mikesch

SAMSUNG CSC

SAMSUNG CSC

SAMSUNG CSC

SAMSUNG CSC

SAMSUNG CSC

SAMSUNG CSC

SAMSUNG CSC

SAMSUNG CSC

    Kontaktmöglichkeiten

    Diese Katze/ Kater befindet sich in unserer Pflegestelle in Würzburg, bei Pflegerin Tanja Bassler.

    Bei Interesse können Sie sich unter der Rufnummer 0162-2828167 direkt mit der zuständigen Pflegestelle in Verbindung setzen.

    Oder Sie nutzen die Möglichkeit, über dieses Formular mit uns in Kontakt zu treten.

    Ihr Name

    Ihre E-Mail-Adresse

    Ihre Nachricht