Katze Lena

Rasse: EKH
Geburt:4.2013
Haltung:Wohnung mit Freigang
Pflegestelle:Würzburg
Besonderheiten:angeborene Blasen und Harnleitermissbildung
Status:Geimpft gegen Schnupfen/Seuche (RCP) und FelV, Kastriert, Täto.

Hallo, mein Name ist Lena.
Ich stamme von einer großen Kastrationsaktion, von einem Platz mit über 20 (!!) Katzen, davon alle Mädels trächtig.
Alle Katzendamen durften Ihre Babys bei Katzen in Not auf die Welt bringen.
Alle Mamis wurden dann kastriert und ihre Babys in gute Hände vermittelt.
Auch ich wurde vermittelt, leider wurde ich wieder zu Katzen in Not zurückgebracht.

Ich leide an einer chronischen Blasenentzündung und meine Besitzer konnten mich nicht behalten.
Nun bin ich wieder bei Katzen in Not.
Inzwischen liegt, nach vielen Untersuchungen und Behandlungsversuchen, der Verdacht vor, d. ich wohl eine angeborene Blasenmissbildung habe.

Um diese Diagnose zu sichern, sind aber noch weitere Untersuchungen nötig die nun auch angestrebt werden.
Zuerst muss die Blase keimfrei werden und dann kann eine Untersuchung mit Kontrastmittel durchgeführt werden.
Sollte sich der Verdacht bestätigen, brauch ich gaaaanz viele liebe Unterstützer oder auch Paten, die meine Behandlungskosten (evtl. Operation bei einem Spezialisten in Hamburg) mitfinanzieren würden.

Ich bin ein lebensfrohes, verspieltes, liebes Kätzchen, das wegen so einer blöden Blase nicht sterben möchte. Ich habe es verdient zu LEBEN!!!

Bitte helft alle mit. Meine Pflegemami schickt Euch gerne per Mail einen Patenschaftsantrag zu oder Ihr spendet einfach was auf mein Konto:

Sparkasse Mainfranken
IBAN DE 52 7905 0000 0044 9521 09
BIC BYLADEM1SWU

Ein herzliches Miau!!

Eure Lena

Nachtrag, Juni 2014.
Wir waren in Hamburg mit Lena beim Spezialisten Dr. Nickel. Leider sind Lenas Missbildungen so gravierend, d. wir Lena leider nicht operieren lassen können. Da Lena nun Zeit ihres Lebens inkontinent bleiben wird und dauerhaft Medikamente benötigt, würden wir uns über Patenschaften für unsere kleine Lena Maus um so mehr freuen!!!

SAMSUNG CSC

SAMSUNG CSC

SAMSUNG CSC

SAMSUNG CSC

SAMSUNG CSC

SAMSUNG CSC

SAMSUNG CSC

SAMSUNG CSC


Kontaktmöglichkeiten

Diese Katze/ Kater befindet sich in unserer Pflegestelle in Würzburg, bei Pflegerin Tanja Bassler.

Bei Interesse können Sie sich unter der Rufnummer 0162-2828167 direkt mit der zuständigen Pflegestelle in Verbindung setzen.

Oder Sie nutzen die Möglichkeit, über dieses Formular mit uns in Kontakt zu treten.

Ihr Name

Ihre E-Mail-Adresse

Ihre Nachricht