Kater Kasimir

Rasse: EKH
Geburt: 5.2015
Haltung:Wohnung mit Freigang
Pflegestelle:Würzburg
Besonderheiten: Unterkiefer missgebildet, chron. Katzenschnupfen
Status:Geimpft gegen Schnupfen/Seuche (RCP), Kastriert, Täto und Chip, FIV/FelV negativ getestet

Hallo, mein Name ist Kasimir.

Ich wurde von einer ganz tierlieben russischen Familie, in der Nacht, auf dem Würzburg/Heuchelhof gefunden.
Da es im Oktober schon sehr kalt ist und ich auch noch ganz fürchterlichen Katzenschupfen hatte,
brauchte mich die Familie, noch in der Nacht um 23.30 Uhr, zu Katzen in Not.

Leider hat meine Pflegemami gleich festgestellt, dass ich einen missgebildeten Kiefer habe. (Unterkiefer zu kurz)
Das war übel für mich, denn ich hatte ja ganz arg Katzenschnupfen und Herpesblasen im Mund.
Gleichzeitig ist mein Kiefer ja zu kurz, sodass die Zähne vom Unterkiefer immer böse in meine Zunge gepiekt haben.
In der Tierklinik im Notdienst wurden dann meine unteren Zähne kurz geschliffen und ich bekam
10 Tage lang Opiate gegen meine starken Schmerzen. Zudem wurde ich ganz vorsichtig zwangsgefüttert. Meine ganze Zunge war eine einzige Eiterblase.

Das war wirklich ganz schlimm.
Inzwischen habe ich aber die Infektion gut überstanden.
Ein leichter chron. Schnupfen (tränende Augen und schniefen) sind übriggeblieben.
Damit kann ich aber gut leben.

Auch komme ich gut mit meinem kurzen Unterkiefer zurecht.

Brauch halt Manschi Futter……..Leberwurst geht aber auch…..und Käsepaste und Vitaminpaste und Lachspaste……..ich seh ja nicht gerade verhungert aus.
Mir schmeckts!!!

Euer Kasi


Kontaktmöglichkeiten

Diese Katze/ Kater befindet sich in unserer Pflegestelle in Würzburg, bei Pflegerin Tanja Bassler.

Bei Interesse können Sie sich unter der Rufnummer 0162-2828167 direkt mit der zuständigen Pflegestelle in Verbindung setzen.

Oder Sie nutzen die Möglichkeit, über dieses Formular mit uns in Kontakt zu treten.

Ihr Name

Ihre E-Mail-Adresse

Ihre Nachricht